Das sind Ihre Entscheidungen

Hier stehen Ihnen Informationen und Vorlagen zur Verfügung, um selbstbestimmt zu formulieren, was im Notfall für Sie wichtig ist.


care.png    

Betreuungsverfügung

Sie entscheiden, wer Ihre medizinischen Interessen vertritt, wenn Sie selbst es nicht mehr können. So vermeiden Sie, dass ein Gericht einen Betreuer für Sie auswählen muss, und entlasten Ihre Angehörigen. Mehr Informationen

Jetzt kostenfrei vorsorgen


living_will.png    

Patientenverfügung

Wenn Sie die Entscheidung über Ihre medizinischen Behandlungen nicht anderen überlassen möchten, dann legen Sie vorher fest, wie Sie im Notfall behandelt werden möchten. Ganz wichtig! Ihre Patientenverfügung ist für den Arzt verbindlich. Mehr Informationen

Jetzt kostenfrei vorsorgen


donation.png    

Organspende

In der Organspendeverfügung legen Sie fest, ob Sie Organe spenden wollen oder nicht. Mehr Informationen

Jetzt kostenfrei vorsorgen


precaution.png    

Vorsorgevollmacht

Legen Sie fest, wer sich im Notfall um Ihren Haushalt, Ihre Finanzen und alles andere kümmern darf. Mehr Informationen

Jetzt kostenfrei vorsorgen


emergency.png    

Notfallinformationen

Bestimmen Sie Ihre Vertrauenspersonen, die im Notfall informiert werden sollen und legen Sie fest, mit wem die Ärzte über Ihre Behandlung sprechen dürfen. Weiterhin können Sie Ihre Ärzte (zum Beispiel Ihren Hausarzt) benennen, falls medizinische Fragen zu Ihrer Krankengeschichte auftreten. Mehr Informationen

Jetzt kostenfrei vorsorgen