Für was brauche ich überhaupt den inoda-Aufkleber auf dem Telefon? Ich habe bereits eine ICE-Telefonnummer in meinem Handy.

Die ICE-Nummer war sicherlich eine gute Idee. Sie setzt allerdings voraus, dass das Mobilfunkgerät im Notfall über eine ausreichende Stromversorgung verfügt und nicht durch einen Sperrcode geschützt ist.

Dieser Code ist insbesondere im Bereich der Smartphones sehr verbreitet, weil sich auf diesen Geräten teilweise sehr sensible Daten des Nutzers wie Online-Banking Apps, Kontaktdatenbanken und vieles mehr befinden. Der Marktanteil der Smartphones verglichen mit herkömmlichen Mobilfunkgeräten betrug Anfang 2012 bereits ca. 34%. Damit verfügen mehr als ein Drittel aller Handybesitzer in Deutschland über ein Smartphone.

Da einerseits der ICE-Code wegen der dringend gebotenen Zugangssperre nicht funktioniert, das Gerät andererseits aber vom Nutzer immer mitgeführt wird, bietet sich der inoda- Notfall-Key Aufkleber ganz besonders an.

Kategorie: inoda Premium

Supportanfrage

Supportanfrage starten Kontaktieren Sie den inoda-Support bei Fragen oder Problemen.