Wie funktioniert das inoda-Abrechnungssystem?

Planbar und bequem wird der Jahresbeitrag nach Rechnungstellung von Ihrem Konto eingezogen, ohne dass Sie Zahlungsfristen verwalten oder kostbare Zeit für die Abwicklung von Überweisungen aufbringen müssen.

Die einmalige Zahlung der Einrichtungsgebühr für das inoda Premium wird fällig, wenn zusätzlich zum Antrag auf unentgeltliche Nutzung von Ihnen der persönlichen Notfall-Key angefordert wird. Im Rahmen der Anforderung des Notfall-Key werden Sie aufgefordert, Ihre Bankverbindung einzugeben. Inoda bucht von diesem Konto die Gebühr für inoda Premium ab.

Nach erfolgreicher Zahlung erhalten Sie Ihren Begrüßungsbrief mit den Notfall-Key-Aufklebern. Ihre 14-tägige Widerspruchsfrist beginnt mit dem Eingang des Begrüßungsbriefs bei Ihnen.

Die Zahlung der Gebühr für inoda Premium erfolgt ausschließlich über das Bankeinzugsverfahren. Bareinzahlungen, Einzelüberweisungen und Kreditkartenzahlungen sind zurzeit leider nicht möglich.

Kategorie: Abrechnung

Supportanfrage

Supportanfrage starten Kontaktieren Sie den inoda-Support bei Fragen oder Problemen.