Wieso brauche ich diese inoda Notfallakte überhaupt?

Als selbstbestimmter Mensch sollten Sie in einer Betreuungsvollmacht und Patientenverfügung alles für einen medizinischen Notfall regeln und mit Ihrer Vorsorgevollmacht verbindlich festlegen, wer Sie im Falle Ihrer Geschäftsunfähigkeit rechtlich vertreten soll.

Dieser Fall kann durch Unfall oder Krankheit jederzeit eintreten.

Kategorie: Über inoda

Supportanfrage

Supportanfrage starten Kontaktieren Sie den inoda-Support bei Fragen oder Problemen.

Anfrage senden

Konnten Sie in unserem Hilfecenter keine passende Antwort finden? Teilen Sie uns Ihre Probleme und Fragen über die inoda-Plattform mit. Wir werden Ihnen innerhalb von 1-3 Werktagen eine Rückmeldung geben.

 
Fenster schließen